Bandverletzung am Sprunggelenk

Häufig liegt Beschwerden im Fuß und Sprunggelenk eine Bandverletzung zugrunde. Die Bänder im Sprunggelenk bestehen aus dem dreiteiligen Außenband, dem fächerförmigen Innenband und der Syndesmose (Bandverbindung zwischen Wadenbein und Schienbein). Verletzungen der Bänder wie Zerrungen, Einrisse oder komplette Risse entstehen häufig durch „Umknicken“ oder bei Sportunfällen. Heilen Bandverletzungen am Fuß nicht richtig aus, verbleibt eine chronische Fuß Instabilität, die zu Schmerzen führen kann und vorzeitige Abnützung des Gelenks verursacht.

Therapie von Bandverletzungen am Fuß

Als Orthopäde für Fuß und Sprunggelenk  zählen Bandverletzungen am Fuß zu meinem Spezialgebiet. Gerne berate ich Sie in meiner Ordination im 19. Bezirk in Wien. Meist muss zunächst durch bildgebende Abklärung (MRT) das Verletzungsausmaß der Bänder und anderer Teile des Gelenks abgeklärt werden. Je nach Ausmaß der Bandverletzung am Fuß und Ihrem Aktivitätsniveau sowie Alter rate ich zu einer nicht-operativen oder operativen Therapie.

In den meisten Fällen kann eine funktionelle Therapie durchgeführt werden. Das heißt, dass eine Schienenversorgung in Verbindung mit gezielter Physiotherapie zur Anwendung kommt. Bei sehr ausgeprägten Verletzungen und hohem Funktionsanspruch kann auch eine Operation erforderlich werden, um einen optimalen Therapieerfolg zu gewährleisten. Als international anerkannter orthopädischer Fußchirurg führe ich diese Operationen seit Jahren erfolgreich durch. Ich arbeite stets an der Weiterentwicklung modernster Operationsverfahren. Vor allem wende ich minimal invasive arthroskopische Verfahren  („Schlüssellochchirurgie“) an, die Ihnen eine schnellere Heilung als konservative Methoden ermöglichen.

Terminvereinbarung

Ich bitte um Voranmeldung!

Ordinationszeiten

Ordination Wien | Medsyn

Ordination Niederösterreich

Rückruf

de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) de_DEDeutsch
Dr. Schuh – Newsletter

Newsletter Anmeldung

Ich informiere Sie gerne über Neues in der Orthopädie. Sie können den Newsletter zu jederzeit wieder abbestellen.